Sprayliner

Sprayliner

Picote

Das ausgeklügelte System, bestehend aus der Maschinentechnik ElastoTec und dem 2K-Reaktionskunststoff ElastoFlake auf PU-Basis, ist perfekt aufeinander abgestimmt.

Speziell im Inhouse-Bereich, unter beengten Bedingungen, bei kleinen und schwer zugänglichen Nennweiten im Bereich von DN 32 bis DN 200, aber auch beispielsweise für Fallrohre, findet dieses zuverlässige und wirtschaftliche Rohrsanierungssystem Verwendung.

Der Einsatz dieses CE-zertifizierten Systems ist geeignet für praktisch alle gängigen Rohrwerkstoffe, wie beispielsweise die üblichen Kunststoffe im Sanitärbereich (PVC, PE, PP, GFK), aber auch Beton, Faserzement, Steinzeug und Metalle wie Kupfer, Edelstahl und Gusseisen.

Die Abdichtung bzw. Beschichtung der schadhaften Rohre erfolgt durch das speziell für diese Anforderungen formulierte, lösemittelfreie 2K PU-Material ElastoFlake mit sehr schneller Reaktionszeit ― dieses härtet so schnell aus, dass es während des Einbringens nicht ablaufen kann und final eine gleichmäßige Materialdicke von 2-4 mm aufweist. Dies geschieht in mehreren Schichten bzw. Arbeitsgängen.

Im ausgehärteten Zustand ist die Beschichtung resistent gegen die üblichen Drücke, häusliche Abwässer, Fette und Temperaturschwankungen; die sehr glatte Oberfläche schützt vor mechanischem Verschleiß und verbessert die Durchflussleistung.

Die DIBt-Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik mit der Nummer: Z-42.3-565 liegt seit dem 13.08.2018 vor.

Impressum   ·   Kontakt